KURABGABE
Glowe
KURABGABE
AVS - elektronische Kurkarte
KURABGABE
manuelle Kurkarte
Voriger
Nächster

Liebe Gäste,

Ihr Aufenthalt in der Gemeinde Glowe soll für Sie so angenehm wie möglich sein. Die Kurabgabe ist eine öffentlich – rechtliche Abgabe und leistet einen wichtigen Beitrag. Mit der Kurtaxe werden verschiedenste zur Kur- und Erholungszwecken bereitgestellten Dienstleistungen und öffentlichen Einrichtungen geschaffen, erhalten, erweitert und verwaltet, sowie Kulturveranstaltungen finanziert. Die Glower Kurkarte gilt für die Gemeinde Glowe.

Mit Ihrer Kurabgabe wird u.a. finanziert:

  • Müllentsorgung an allen öffentlichen Plätzen
  • Betreibung und Instandhaltung öffentlicher Spielplätze, öffentlicher Toiletten und des Rettungsturms
  • saisonaler Wasserrettungsdienst (DRK)
  • Tourist – Information der Kurverwaltung & kostenfreies Informationsmaterial (Ortsbroschüre & Veranstaltungskalender Glowe, Wanderkarte Glowe etc.)
  • Veranstaltungen innerhalb der Gemeinde Glowe
  • Pflege der Promenade, Kurplatz, Kurpark, Strand&Grünanlagen in allen Ortsteilen
  • alle Investitionen im touristischen Bereich

Zudem haben Sie als Inhaber der Kurkarte vielfältige Vergünstigungen:

  • kostenfreier Eintritt für die meisten kulturelle Veranstaltungen
  • kostenfreie Führungen und Wanderungen
  • freies WLAN in der Tourist-Info Glowe
  • ermäßigter Eintritt zu Lesungen und Vorträgen
  • auf der öffentlichen Strandtoilette auf dem Kurplatz Glowe (statt 0,50 € bezahlen Sie 0,30 €) innerhalb der Hauptsaison
  • von Juni bis August kostenfreies wöchentliches Yoga- und Sportangebot
  • 5% Rabatt auf Einkauf im Wert ab 10,00 € im „Street no.82“
  • einen Grappa oder Saft zum Essen im Italiener „Il Giardino“
  • 5,00 € Rabatt auf Schokoladen-Workshop & Verkostung in der Schokoladenmanufaktur Chocolavie Glowe
  • 5,00 € Rabatt für den Naturkosmetik-Schnupperkurs in der Manufaktur „Spirit of Rügen“ in Polchow
  • bei einem Kaffeegedeck im Café 80 gibt es die 2. Tasse frischen Bohnenkaffee kostenfrei dazu. Für Kinder eine Kugel Eis.

Vergünstigungen in der Gemeinde Breege/Juliusruh mit der Kurkarte Glowe:

  • Ermäßigung für Schiffsfahrkarten zur Insel Hiddensee und Ralswiek Störtebekerfestspiele
    (im Jahr 2021)
  • bis zu 50% Preisnachlass auf Kartenmaterial
  • kostenfreie Veranstaltungen & Führungen
  • Informationsmaterial, Gastgeberkatalog, Ortsplan …
  • kostenfreier W-LAN Zugang im Haus des Gastes
  • kostenfreie Nutzung der öffentlichen WC‘s
  • kostenfreie Strandnutzung
  • kostenfreie Serviceleistungen des Informationsamtes

Fälligkeit:

Kurabgabepflichtig ist, wer in Glowe Unterkunft nimmt ohne dort seinen gewöhnlichen Aufenthalt zu haben (ortsfremd). Dazu zählen auch Eigentümer und Besitzer von Wohnungseinheiten (Zweitwohnsitz), wenn diese überwiegend zu Erholungszwecken genutzt wird, sowie Wohnlaubenbesitzer in den Kleingärten.

Die Kurabgabepflicht entsteht am Tag der Ankunft im Erhebungsgebiet (Gemeinde Glowe), ist zum gleichen Zeitpunkt fällig und beim Wohnungsgeber (Vermieter oder Verwalter) zu entrichten.

Höhe der Kurabgabe der Gemeinde Glowe

Nebensaison vom 1. Oktober bis 30. April

  • Pro Tag und Person: Erwachsener: 1,00 €
  • Kinder ab 12 Jahren, Schüler, Azubis, Studenten, Rentner etc.: 0,50 €
  • Hund: 0,50 €

Kinder unter 12 Jahren sind u.a. von der Kurabgabe befreit

Hauptsaison vom 01. Mai bis 30. September

  • Pro Tag und Person: Erwachsener: 1,50 €
  • Kinder ab 12 Jahren, Schüler, Azubis, Studenten, Rentner etc.: 1,00 €
  • Hund: 0,50 €

Kinder unter 12 Jahren sind u.a. von der Kurabgabe befreit

Jahreskurkarte: 50,00 € | ermäßigt 30,00 € | Hund 20,00 €

Alle Regularien rund um das Thema Befreiung oder Ermäßigung finden Sie in der Kurabgabesatzung (Download) (Stand März 2015)
IMG_2280
Kurabgabe
Vermieterinformation
geschichteglowe
Geschichte
servicea-z-glowe
Service A-Z
naturglowe
Natur
touristinfo
Tourist-Info