LESUNG „DIE GRABSCHAFT ZU BOBBIN“

Datum & Uhrzeit: Freitag, 23.09.2022, 19.30 - 21.00 Uhr

Veranstaltungsort / Treffpunkt: Ostseehalle Glowe


Der in Bisdamitz nahe Glowe geborene Arzt und Schriftsteller Karl Tiburtius brachte im Jahr 1900 eine Sammlung von Erzählungen mit dem Titel „Hackels“ heraus.
Als Anhang befand sich darin eine gerade für Einheimische und Liebhaber der Insel Rügen besonders interessante Erzählung, die „Grabschrift zu Bobbin“.
Darin gibt Tiburtius ein Lebens- und Sittenbild der Insel Rügen, vor allem der Halbinsel Jasmund, um 1850. Aber im Kern ist es eine spannende Geschichte, bei der Männer ums Leben kommen, die mit einer gewissen Jette aus Bergen verheiratet sind …
Karl Tiburtius klärt diese auf wahren Fakten beruhende Geschichte mit echtem pommerschen Humor auf.

Dauer: ca. 70 min
Ort: Ostseehalle Glowe
Einlass: ab 19.00 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

mit Kurkarte Glowe & Einwohner Glowe: 3,50 €, sonst 5 € (inkl. Sektempfang)
Karten in der Ostseehalle Glowe bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn erhältlich.

Tel: 038302-564000 oder 0160-922 737 39, Mail: ostseehalle@glowe.de

Kategorie(n):