LESUNG „DER STRANDVOGT VON JASMUND“

Datum & Uhrzeit: Freitag, 24.06.2022, 19.30 - 21.00 Uhr

Veranstaltungsort / Treffpunkt: Ostseehalle Glowe


Der Potsdamer Arzt und Schriftsteller Ernst Philip Karl Lange schrieb im Jahr 1860 unter dem Pseudonym Philip Galen den spannenden Abenteuerroman „Der Strandvogt von Jasmund“, dessen Handlung in Stralsund sowie auf Rügen und Hiddensee spielt.

In den Zeiten der napoleonischen Kriege und der französischen Besetzung unseres Gebietes um 1809 rettet Strandvogt Waldemar Granzow seinen Freund Magnus nach dem Sturm auf das von Franzosen besetzte Stralsund aus dem Kerker.
Er versteckt Magnus vor den ihn suchenden Besatzern auf Rügen, aber ob er hier sicher ist …?

Philip Galen gilt als einer der Begründer des damals noch unbekannten Genres der Abenteuerliteratur. So ließ sich beispielsweise Karl May von Philip Galen inspirieren.

In dem Roman begegnen dem Heimatkundigen immer wieder vertraute Orte und Gegenden wie Hiddensee, Stubbenkammer und das Schloß Spyker.

Die Lesung wird mit Bildern unterlegt.

Dauer: ca. 70 min
Ort: Ostseehalle Glowe
Einlass: ab 19.00 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

mit Kurkarte Glowe 3,50 €, sonst 5 € (inkl. Sektempfang)
Karten in der Ostseehalle Glowe bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn erhältlich.

Tel: 038302-564000 oder 0160-922 737 39, Mail: ostseehalle@glowe.de

Kategorie(n):