LESUNG & VORTRAG ZU WILHELM MÜLLER UND DEN RÜGEN-GEDICHTEN „MUSCHELN VON RÜGEN“

Datum & Uhrzeit: Freitag, 21.05.2021, 19.30 - 20.45 Uhr

Veranstaltungsort / Treffpunkt: Café 80


Fast jeder kennt das Wanderlied „Das Wandern ist des Müllers Lust“ und auch das schöne (Volks)-Lied „Am Brunnen vor dem Tore (Der Lindebaum)“. Aber kennen Sie auch den Verfasser dieser Zeilen?
Es ist der Dessauer Dichter Wilhelm Müller, als dessen Schüler sich u.a. auch Heinrich Heine bekannte und dessen Volksliedton er nachzuahmen versuchte. Wilhelm Müller weilte 1825 auf Rügen und verfasste Gedichte zur Insel, die unter dem Titel „Muscheln von Rügen“ erschienen.
In der Veranstaltung wird das kurze Leben des Dichters betrachtet unter besonderer Beachtung seiner Rügenreise und der auf Rügen entstandenen Gedichte.

Dauer: ca. 90 min
Ort: Im Café 80
Einlass: ab 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

Auf Wunsch sind Canapés vor Veranstaltungsbeginn für 7,50 € erhältlich.

Eintritt: mit Kurkarte Glowe 2 €, sonst 5 € (inkl. Sektempfang)
Karten in der Tourist-Info Glowe bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn erhältlich.

 

Kategorie(n):