LESUNG & VORTRAG „DIE PIONIERE AUS DER PROVINZ“

Datum/Zeit
Date(s) - 26/10/2020
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort
Café 80

Kategorien


„Die Pioniere aus der Provinz – Lesung und Vortrag zu den Geschwistern Tiburtius“

In Bisdamitz auf der Insel Rügen wurden in der Mitte des 19. Jahrhunderts Carl und Franziska Tiburtius geboren. Carl wurde Arzt und niederdeutscher Schriftsteller, er wurde sogar „der pommersche Reuter“ genannt. Verheiratet war er mit der ersten Zahnärztin Deutschlands, Henriette Hirschfeld-Tiburtius. Auch sie stammte von einer Insel, von Sylt. Carl Tiburtius kleine Schwester Franziska aber wurde Deutschlands erste promovierte Ärztin. In ihrer Autobiografie „Erinnerungen einer Achtzigjährigen“ beschreibt sie ihre Kindheit auf Rügen, aber auch, welche Steine ihr in den Weg gelegt wurden als Ärztin.

In der Veranstaltung werden die mutigen Lebensläufe der drei Verwandten dargestellt und aus ihren Büchern gelesen. Der zu seiner Zeit sehr bekannte Carl Tiburtius hatte mit den Büchern „Kandidat Bangbüx“ und „Die Grabschrift zu Bobbin“ großen Erfolg, Franziska mit ihrer Autobiografie.

Der Vortrag wird mit Fotos unterlegt.

Dauer: ca. 75 min.

Im Café 80
Einlass ab 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

Auf Wunsch Canapes vor Veranstaltungsbeginn für 7,50 € erhältlich

mit Kurkarte Glowe 2 €, sonst 5 € (inkl. Sektempfang)
Karten in der Tourist-Info Glowe bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn erhältlich.